Persönliches: Einzelheiten

Kontaktadresse

pilarsky@unideb.hu

(Benutzen Sie das Formular auf der Startseite.)

Postanschrift: Pf. 47, H-4010 Debrecen, Ungarn

Teilnahme an wissenschaftlichen Veranstaltungen, Studienaufenthalte

1. 1985-1998 Jahreskonferenzen des Instituts für Slawische Philologie der Lajos-Kossuth-Universität in Debrecen, Ungarn
2. Mai 1991 Konferenz "Ungarn und Slawen" an der Universität in Szeged, Ungarn
3. August 1987 XIV. Internationaler Linguistenkongress, Berlin, BRD
4. September 1988 X. Internationaler Slawistenkongress, Sofia, Bulgarien
5. August 1991 Teilnahme am Sommerkurs der bulgarischen Sprache an der St.-Kliment-Ohridski-Universität in Sofia (Staatsstipendium der Republik Bulgarien)
6. Oktober-November 1991 Studienaufenthalt an der Universität Bielefeld, BRD (DAAD-Stipendium)
7. August 1993 XI. Internationaler Slawistenkongress, Bratislava, Slowakei
8. Januar-Februar 1994 Studienaufenthalt an der Universität Greifswald, BRD (DAAD-Stipendium)
9. März-April 1996 Studienaufenthalt an der Universität Greifswald, BRD (DAAD-Stipendium)
10. März 1998 Studien- und Unterrichtsaufenthalt am Lehrstuhl für Germanistik der St.-Kyrill-und-St.-Method-Universität in Veliko Târnovo, Bulgarien (CEEPUS-Stipendium)
11. April 1999 Wissenschaftliche Konferenz der Universität in Oradea, Rumänien
12. Mai 1999 II. Jahreskonferenz der Klausenburger Germanistik, Universität in Cluj-Napoca, Rumänien
13. September 2000 Konferenz "Polnische Germanistik - Stand und Ausblick" (Universität Breslau), Karpacz, Polen
14. September 2001 Deutsch-polnische Konferenz "Konfrontativer Sprachvergleich" (Universität Breslau), Karpacz, Polen
15. Mai 2002 Wissenschaftliche Konferenz des Lehrstuhls für Deutsche Sprache und Literatur der Universität in Oradea, Rumänien
16. Oktober 2002 Deutsch-polnische Konferenz "Konfrontativer Sprachvergleich" in Słubice, Polen
17. September 2004 Konferenz „Multikulturalität, nationale Identität und Minderheiten in Ungarn und Polen", Institut für Slawistik, Universität Debrecen, Ungarn
18. September 2006 Internationale Konferenz „Deutsche Grammatik im europäischen Dialog” (Jagello-Universität und Humboldt-Universität), Krakau, Polen
19. Februar 2007 Internationale Konferenz „Germanistik ohne Grenzen”, Partium-Universität Oradea, Rumänien
20. September 2007 XVIII. Internationales Linguistentreffen „Dpg im Kreuzfeuer" (Universität Breslau), Karpacz, Polen
21. Oktober 2007 Internationale Konferenz „An der Grenze zwischen Grammatik und Pragmatik”, Institut für Germanistik, Loránd-Eötvös-Universität Budapest, Ungarn
22. Februar 2009 III. Germanistik-Konferenz „Begegnungsräume von Sprachen und Literaturen“, Partium-Universität Oradea, Rumänien
23. September 2010 IV. Internationale Germanistik-Konferenz „Interkulturelle Erkundungen. Leben, Schreiben und Lernen in zwei Kulturen”, Partium-Universität Oradea, Rumänien
24. September-Oktober 2011 Internationale Germanistik-Konferenz „Kontraste und (Kon)texte”, Universität in Pécs, Ungarn
25. September 2014 VI. Internationale Germanistik-Konferenz „Umwandlungen und Interferenzen”, Partium-Universität Oradea, Rumänien
26. März 2015 Jubiläumskonferenz „Tradition und Zukunft germanistischer Forschung und Lehre“, Károly-Eszterházy-Hochschule Eger, Ungarn
27. September 2016 VII. Internationale Germanistik-Konferenz "Netzwerke und Transferprozesse", Partium-Universität Oradea, Rumänien
28. Oktober 2017 5. MGV-Kongress "Region(en) von Mitteleuropa. Historische, kulturelle, sprachliche und literarische Vermittlungen", Institut für Germanistik, Loránd-Eötvös-Universität Budapest, Ungarn
29. November 2017 Wissenschaftliche Tagung "Aktuelle Fragen aus Forschung und Lehre in Germanistik und Deutsch als Fremdsprache", Lehrstuhl für Deutsche Sprache und Literatur, Károly-Eszterházy-Universität Eger, Ungarn

 

Wissenschaftliche Vorträge

1. Januar 1985 A flektáló és az agglutináló elemek aránya a szláv nyelvekben a magyarral való egybevetésben (Slawistik III, Institut für Slawistik der Lajos-Kossuth-Universität in Debrecen, Ungarn)
2. Januar 1986 Nyelvközi paronimikus interferencia (Slawistik IV, Institut für Slawistik der Lajos-Kossuth-Universität in Debrecen, Ungarn)
3. Januar 1987 A szlávok entnogenezise és a szláv őshaza cseh és szlovák szemszögből (Slawistik V: "Slawen und Karpaten-Becken", Institut für Slawistik der Lajos-Kossuth-Universität in Debrecen, Ungarn)
4. Januar 1988 Egy magyar–román–szláv hangtörténeti párhuzam értelmezéséhez (Slawistik VI: "Frühe ungarisch-slawische Kontakte", Institut für Slawistik der Lajos-Kossuth-Universität in Debrecen, Ungarn)
5. Januar 1989 Román—szláv bilingvizmus mint etnogenetikus tényező a román nyelvi szlavizmusok tükrében (Slawistik VII: "Ungarisch-südslawische historische und kulturelle Kontakte", Institut für Slawistik der Lajos-Kossuth-Universität in Debrecen, Ungarn)
6. Januar 1990 A dákoromán nyelv szláv komponense és az ún. „moldován nyelv” státusza (Slawistik VIII: "Ungarisch-slawische historische und kulturelle Kontakte", Institut für Slawistik der Lajos-Kossuth-Universität in Debrecen, Ungarn)
7. Januar 1991 Harmonizálási tendenciák a szó(tag) szintjén az eurázsiai konvergencia-folyamatok kontextusában (Slawistik IX: "Ungarisch-slawische Kontakte", Institut für Slawistik der Lajos-Kossuth-Universität in Debrecen, Ungarn)
8. Januar 1991 К переходу е > о с позиций ареальной конвергенции (Russistik XVII: "Der Stellenwert des Russischen im neugestalteten Europa", Institut für Slawistik der Lajos-Kossuth-Universität in Debrecen, Ungarn)
9. Mai 1991 Szó(tag)harmónia mint eurázsiai areális jelenség (Wissenschaftliche Konferenz "Ungarn und Slawen", Universität in Szeged, Ungarn)
10. August 1993 Славянский компонент дакорумынского и вопрос о статусе т. наз. молдавского языка (лимба молдовеняскэ) (XI. Internationaler Slawistenkongress, Bratislava, Slowakei)
11. Januar 1995 Jézus Krisztus ősszlávul beszélt-e? avagy az amatőr nyelvészkedés reneszánsza (Slawistik XIII, Institut für Slawistik der Lajos-Kossuth-Universität in Debrecen, Ungarn)
12. Januar 1998 Az eurázsiai nyelvszövetség nyugati pereme (Slawistik XVI, Institut für Slawistik der Lajos-Kossuth-Universität in Debrecen, Ungarn)
13. April 1999 Interferenţa paronimică interlinguală (Wissenschaftliche Konferenz der Universität in Oradea, Rumänien)
14. Mai 1999 Zur Didaktik der deutschen r-Laute aus arealtypologischer Sicht (II. Jahreskonferenz der Klausenburger Germanistik, Universität in Cluj-Napoca, Rumänien)
15. September 2000 Einige Erwägungen am Rande eines Syntax-Unterrichts an Germanistikstudenten mit ungarischem und rumänischem muttersprachlichem Hintergrund auf der Basis des Dependenz-Modells (Konferenz "Polnische Germanistik - Stand und Ausblick", Karpacz, Polen)
16. September 2001 Aktuelle Probleme eines Phonetikunterrichts an ungarische und rumänische Studenten im Rahmen der Hochschulgermanistik (Deutsch-polnische Konferenz "Konfrontativer Sprachvergleich", Karpacz, Polen)
17. April 2002 A dunai nyelvszövetség areális tipológiai jellemzése (Habilitationsvortrag, Universität Debrecen, Ungarn)
18. Mai 2002 Zur Strukturtypik des zentraleuropäischen Arealtyps (Konferenz des Lehrstuhls für Deutsche Sprache und Literatur der Universität in Oradea, Rumänien)
19. Oktober 2002 Interkulturelle Probleme bei der sprachlichen Behandlung der 2. Person im ungarischen DaF-Unterricht (Deutsch-polnische Konferenz "Konfrontativer Sprachvergleich" in Słubice, Polen)
20. September 2004 Az interlokutor verbális érintése a magyar, lengyel, cseh és német nyelvben (Konferenz „Multikulturalität, nationale Identität und Minderheiten in Ungarn und Polen", Institut für Slawistik, Universität Debrecen, Ungarn)
21. September 2006 Der areallinguistische Faktor in einem konfrontativ gestützten Grammatikunterricht für Ungarisch- und Rumänischsprechende (Internationale Konferenz „Deutsche Grammatik im europäischen Dialog”, Krakau, Polen)
22. Februar 2007 Nullartikel versus Artikellosigkeit im Deutschen, Rumänischen und Ungarischen (Internationale Konferenz „Germanistik ohne Grenzen”, Partium-Universität Oradea, Rumänien)
23. September 2007 Nullartikel vs. Artikellosigkeit aus beschreibender und kontrastiver Sicht (XVIII. Internationales Linguistentreffen „Dpg im Kreuzfeuer", Karpacz, Polen)
24. Oktober 2007 Distanz und Vertraulichkeit an der Schnittstelle Sprecher/Hörer. Deutsch-ungarische Kontrastivität (Internationale Konferenz „An der Grenze zwischen Grammatik und Pragmatik”, Loránd-Eötvös-Universität Budapest, Ungarn)
25. Februar 2009 Subjektlose Verben und Konstruktionen im Deutschen, Rumänischen und Ungarischen (III. Germanistik-Konferenz „Begegnungsräume von Sprachen und Literaturen“, Partium-Universität Oradea, Rumänien)
26. September 2010 Projektdarstellung dukg (Germanistische Tage, Síkfőkút, Ungarn)
27. September 2010 Struktur und Topologie der Nominalphrase im Deutschen und Ungarischen (Germanistische Tage, Síkfőkút, Ungarn)
28. September 2010 Topologie der Nominalphrasen im Deutschen und Ungarischen (IV. Internationale Germanistik-Konferenz „Interkulturelle Erkundungen. Leben, Schreiben und Lernen in zwei Kulturen”, Partium-Universität Oradea, Rumänien)
29. Oktober 2011 Der Verbalkomplex im Deutschen und im Ungarischen (Internationale Germanistik-Konferenz „Kontraste und (Kon)texte”, Universität in Pécs, Ungarn)
30. September 2014 Ausdrucksmittel personaler Bezugnahme im Deutschen, Rumänischen und Ungarischen. Eine kontrastive Korpusanalyse am Beispiel von Medieninterviews (VI. Internationale Germanistik-Konferenz „Umwandlungen und Interferenzen”, Partium-Universität Oradea, Rumänien)
31. März 2015 Dativfunktionen im Deutschen und im Ungarischen
mit besonderer Rücksicht auf die „freien“ Dative
(
Jubiläumskonferenz „Tradition und Zukunft germanistischer Forschung und Lehre“, Károly-Eszterházy-Hochschule Eger, Ungarn)
32. September 2016 Reflexivität und reflexive Verben. Eine kontrastive Betrachtung Deutsch/Rumänisch/Ungarisch (VII. Internationale Germanistik-Konferenz "Netzwerke und Transferprozesse", Partium-Universität Oradea, Rumänien)
33. Oktober 2017 Areale Sprachkonvergenz in Mitteleuropa. Neubetrachtung eines alten Konzepts (5. MGV-Kongress "Region(en) von Mitteleuropa. Historische, kulturelle, sprachliche und literarische Vermittlungen", Loránd-Eötvös-Universität Budapest, Ungarn)
34. November 2017 Attributsätze zu nicht-nominalen Köpfen (Wissenschaftliche Tagung "Aktuelle Fragen aus Forschung und Lehre in Germanistik und Deutsch als Fremdsprache", Károly-Eszterházy-Universität Eger, Ungarn)
35. Dezember 2017 Kontrastive Grammatik: was? wie? wozu? (Gastvortrag, Lehrstuhl für Deutsche Sprache und Literatur, Gáspár-Károli-Universität der Ungarischen Reformierten Kirche in Budapest, Ungarn)

 

Zurück zum Seitenanfang

Zurück zur Startseite

© 2007 www.tvojewww.cz
Designed by/vyrobilo  STUDIO D7